Musikprojekt „Feel Sounds“

 

MUSIK, RHYTHMUS, KLANG UND BEWEGUNG
mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Gehörlosen, Schwerhörigen und Hörenden

Ziele und Zielgruppe


Zielgruppe sind musikinteressierte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene Gehörlose, Schwerhörige und Hörende aus Köln und Umgebung. Ziel des Projekts ist die Integration junger Menschen verschiedener Kulturen in die Gesellschaft und die Integration Gehörloser und Schwerhöriger in die Gesellschaft der Hörenden.



Musikalische Lernziele


• Einfühlungsvermögen stärken

• Kennenlernen von verschiedenen Schlaginstrumenten

• Kennenlernen von Noten, Lesen und Schreiben rhythmischer Musik


Soziale Lernziele


Voneinander lernen

  1. Miteinander Musik machen

  2. Barrieren abbauen

  3. Gemeinsam Spaß haben

  4. Kommunikation untereinander fördern

  5. Selbsteinschätzung verbessern

  6. Selbstwertgefühl stärken

  7. Gemeinschaft erfahren


Jeder Workshop wird durch eine öffentliche Vorstellung im Kleinkunst Theater abgeschlossen, voraussichtlich mit Hilfe professioneller Musiker: Sie ist wichtig, um den Gehörlosen und Schwerhörigen mehr Stellenwert im öffentlichen Bewusstsein zu geben. Vorurteile und Berührungsängste werden abgebaut, indem ihre rhythmischen Fähigkeiten sichtbar und hörbar gemacht werden. Damit stellt das Projekt einen besonderen Beitrag zur gesellschaftlichen Akzeptanz von Behinderten in Sinne der Inklusion dar.